MFK Vorbereitung

Das Strassenverkehrsamt STVA setzt voraus, dass Ihr Fahrzeug in betriebssicherem und vorschriftsgemässem Zustand vorgeführt wird. Ungenügend vorbereitete Fahrzeuge werden nicht abschliessend geprüft und erhalten eine neue Vorladung. Damit sind weitere Beanstandungen auch bei der zweiten Prüfung möglich. Die technischen Experten können auf jeden Fall erkennen, ob ein Fahrzeug vorbereitet wurde. Wir erachten deshalb eine minimale Kontrolle und die Instandstellung offensichtlicher Mängel vor der amtlichen Prüfung als notwendig. Sie können sich damit viel Geld und Umtriebe ersparen.

Neuere Fahrzeuge (bis 6-iährig) die regelmassig gemäss Serviceheft gewartet wurden

Wir empfehlen die Ausführung eines Sicherheits-Schnelltests (Fr. 79.-) der folgende Punkte umfasst: Überprüfung von Bremsen und Stossdämpfer auf gleichmässige Wirkung, Fahrwerk, Bremsen, Lenkung, Räder/ Reifen, Beleuchtung. Bei Bedarf notwendige Reinigungsarbeiten gegen gesonderte Berechnung

Ältere Fahrzeuge, Fahrzeuge mit hoher Kilometerleistung oder mit technischen Mängeln/Rostschäden etc.

Wir empfehlen die Ausführung eines MFK-Tests inkl. notwendige Reinigungsarbeiten (Fr. 230.-). Sie entscheiden über eventuell weitere notwendige Instandstellungsarbeiten aufgrund unserer Repararaturempfehlungen.
Gerne führen wir für sie ihr Auto auch im STVA vor. (inkl. Test/ Reinigung Fr. 290.-)

MFK-Beanstandungen

Im Zusammenhang mit MFK-Beanstandungen machen wir ihnen selbstverständlich gerne ein Angebot für deren Instandstellung. Preisauskünfte gelten für uns als verbindlich. Sollten für eine Preisauskunft weitere Abklärungen/ Tests am Fahrzeug nötig sein, betragen die Kosten dafür Fr. 60.- (Kostenvoranschlag). Dieser Betrag wird bei Auftragserteilung angerechnet.

 

> Kontaktformular